16. Red-volubilis-vespa

Das Rezept für unser näxtes Bier steht! Zutatenliste: 85 l Hauptguss 11,5 Kg Pilsener Malz 1,6 Kg Münchner Malz (Typ …

weiterlesen »

15. Cucumbers-Pepper-Pablo

Für unseren näxten Braugang am 18.11., haben wir uns das „Groundskeeper Willy“ ein Scottish Ale in leicht veränderter Form vorgenommen. …

weiterlesen »

14. Schwäbisches Sternenstaub Stout

22.04.2017 und ein weiterer Brautag. Wie immer zuerst unser Rezept: Brauwasser: 65 l Hauptguss 35 l Nachguss -> das war …

weiterlesen »

13. Gewürz- und Käuter- Pumpkin Ale

Am 22.10.2016 wird mal wieder experimentiert. für 60l Ausschlagswürze soll wie folgt gebraut werden: Brauwasser: 71 l Hauptguss 18,5 l …

weiterlesen »

12. Thermotrappist

30.04.2016 – Wir haben an der Ausrüstung noch die Isolation der Läutertonnen optimiert. Hat sich auch deutlich bemerkbar gemacht! 1,0 …

weiterlesen »

11. Trappistenbier – Streng nach Rezept

7. November und es wurde endlich wieder gebraut! Zutatenliste: 1,0 Kg Weizenmalz „hell“ 0,5 Kg Spezialmalz 4,0 Kg Münchner Malz …

weiterlesen »

10. Obergäriger Mais-reduzierter Reis Weizen Corona Clone

Code Namen: „Alter Schwede“ oder „Willsdumischverarsche?“ Brautag: 6. September 2014 Braumeister Bernhard fehlte entschuldigt. Die Herren Braumeister Klaus und Markus …

weiterlesen »

9. Bohemian-Edel-Extrakt-Kölsch

Am 9.11.2013 wurde in Stuttgart gebraut. Braubruder Markus stellte seine Garage zur Verfügung. Als Hausherr bestand Markus auf ein Bier …

weiterlesen »

8. Gehacktes Kakao-Stout

Am 6.4. war es mal wieder so weit. Wir wollten ein Stout mit leichter Kakaonote brauen. Vorbereitet hatten wir uns …

weiterlesen »

7. Revolutionäres-Ingwer-Quantitäts-Bier

Am 14.07.2012 wurde zum Sturm auf die Garage geblasen. Bewaffnet hatten wir uns mit: 1 KG Gerstenflocken 8 KG helles …

weiterlesen »

6. Dunkles Herren-Gersten-Weizen-Improvisationsstarkweissbier

Lässt sich mit dem folgenden Rezept brauen: 10 Kg helles Weizenmalz 10 Kg Wiener Malz 1 Kg Gerstenflocken 100 g …

weiterlesen »

5. Salomonisches Premium Pilsner

Eckdaten: 70 Liter Hauptguß 40 Liter Nachguß 20 Kg Pilsner-Malz 1 Kg Gerstenflocken (vorverkleistert) Karbonathärte 6°dH Maische PH-Wert 5,5 Untergärige …

weiterlesen »

4. Es weihnachtet sehr

Über der ganzen Ebene, soweit sie reichte, lag der Schnee glänzend im Mondschein da. Das erste, was die Braumeister taten, …

weiterlesen »

3. Teebeutelbier

Es wurde ein super naturtrübes, dunkles, alkoholfreies Doppelbock-Pils nach Bitburger Art gebraut. Das Rezept sieht 1 Kg Malz auf 4 …

weiterlesen »

2. Improbiersieren

…auch am 2. Brautag hätte das Bier durch einen tiefen Treber sollen, leider nicht wollen… Jetzt war zumindest mal das …

weiterlesen »

1. Ein gutes Bier muss durch einen tiefen Treber!

Unter diesem Motto stand unser Brautag. Dieses Bier wurde auch noch streng nach Rezept und somit auch nach dem Reinheitsgebot …

weiterlesen »